Jung und fit in Geldfragen?

Marianne Seufert und Johannes Wurm von der Sparkasse Mainfranken gaben den Schülerinnen und Schülern einen informativen Einblick in Geldgeschäfte, die nun bald auf sie zukommen werden. Soll man heute noch sparen? Wie komme ich mit der Ausbildungsvergütung zurecht? Wogegen kann bzw. sollte man sich versichern? Viele Fragen konnten geklärt werden!

RSO-WM-Session

Mittwoch, 27.06.2018, 15:30 bis 18:00 Uhr: Es läuft die RSO-WM-Session. Die Stimmung ist unglaublich. Das Rahmenprogramm begeistert. Die Fan-Outfits übertreffen sich an Kreativität. Unsere Schlachtrufe und -gesänge müssten eigentlich bis ins Stadion nach Kasan zu hören sein. Doch es hilft alles nichts. Die fußballerische Leistung „Der Mannschaft“ entspricht dem Einsatz unserer Schüler und Lehrkräfte leider in keinster Weise. Trotz des äußerst enttäuschenden Ergebnisses feierte die Schulgemeinschaft der Realschule am Maindreieck zum letzten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft in Russland ein tolles Fußballfest. „Wir sind zusammen groß?“ – Naja, gemeinsam Jubeln wäre natürlich schöner gewesen, doch auch in der Niederlage können wir zusammenhalten und gemeinsam Größe zeigen.

Besuch von der Bereitschaft Ochsenfurt bei den Schulsanitätern!

Am Dienstag, den 12.06.2018 besuchte uns der Bereitschaftsleiter der BRK Bereitschaft Ochsenfurt, Herr Ralph Schaefer. Mitgebracht hat er den KTW (Krankentransportwagen) der Bereitschaft und alles, was auf solch einem Einsatzfahrzeug nicht fehlen darf. Dazu gehören Sauerstoffflaschen, Siffnecks (=Halskrausen), Tragetücher, Sanitätsrucksack und auch ein Defibrillator, der beim so genannten Kammerflimmern helfen kann, das Herz erneut in den richtigen Rhythmus zu bringen.
Herr Schaefer stellte alle Geräte und das Fahrzeug vor, erklärte Funktionsweisen und beantwortete die vielen Fragen der interessierten neuen Schulsanitäter.
Absolutes Highlight war sicherlich die Liege des KTW, die einige Schülerinnen und Schüler selbst ausprobieren durften. Eine tolle neue Erfahrung für alle.
Alles in Allem ein kurzweiliger Nachmittag, der den Teilnhemern sicher noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Klassenfotos zum Mottotag

„Stilbruch“ oder „Overdressed“ hieß es am Freitag vor Pfingsten. Alle Klassen beteiligten sich daran und es entstanden einzigartige, einmalige Fotos!

Besuch in der Hebammenpraxis

Bei brütender Hitze machte sich die 10 d am 6.6.2018 auf den Weg in die Ganzhornstraße, zu „Sei Willkommen“, einer Hebammenpraxis in Ochsenfurt. Ausgebrütet wird hier nichts, sondern beim Gebären begleitet, geholfen und unterstützt. Frau Martin, die Hebamme erläuterte anschaulich die verschiedenen Geburtsphasen und beantwortete geduldig alle aufkommenden Fragen zu Schwangerschaft, Geburt, Nachsorge etc.

Erhaltung alter Streuobstbäume

Am 17.02.2018 gab es viele Informationen und Übungen zum Schnitt von alten Streuobstbäumen. Die Veranstaltung wurde von unserer Realschule und dem Obst-und Gartenbauverein Ochsenfurt durchgeführt. Die über 25 Teilnehmer, darunter auch einige Schüler und Kinder, konnten Grundlegendes zur Statik, den Wuchsgesetzen, der richtigen Ansatzstelle des Schnittes und dem Wert von Totholz und Baumhöhlen für die Natur erfahren. In der Praxis wurde dies an mehreren, seit vielen Jahren nicht mehr geschnittenen Bäumen verdeutlicht, wobei sich die Teilnehmer tatkräftig beteiligten. Streuobstbäume, die lange nicht mehr gepflegt wurden, brechen leichter zusammen und liefern weniger hochwertige Früchte. Zum Erhalt dieser landschaftsprägenden Bäume ist eine Pflege daher sinnvoll. Während des Wandertags der Realschule im September 2018 werden Schülerinnen und Schüler einiger Klassen wieder die Äpfel dieser Bäume ernten und verwerten.