Die Birne – eine Art Maskottchen unserer Schule

Seit 2018 gibt es einen Wahlunterricht von Harald Biedermann, der sich den alten Birnensorten in ganz praktischer Form verschrieben hat. Schüler aller Jahrgangsstufen, Lehrkräfte, Eltern und der Freundeskreis der Realschule engagieren sich für Streuobstwiesen und deren Erhalt. Traditionelle, regionale Birnensorten werden wieder angepflanzt und auf vielfältige Weise in den Mittelpunkt gerückt. So ist eine witzige und lehrreiche Spielesammlung entstanden: „Birnen-Pärchen“, „Birngo“ oder auch „Birni mit Hirni“ u.a. Der Birnenkulturweg befindet sich im Tierpark Sommerhausen, ist mit Themenschildern informativ aufbereitet und zu jeder Jahreszeit sehenswert.

Nikolaus im Haus …

unterwegs. Viel zu tun hatten am Dienstag der Nikolaus, sein Rentier, Knecht Ruprecht und das liebe Engelein, um der Schulleitung und den 5. Klassen ihre Aufwartung zu machen. Von der Turnhalle über den Musiksaal bis in den Kunstraum mussten sie gehen, hatten für jeden Schüler eine Kleinigkeit zu naschen und für jeden einen passenden Spruch dabei 😉
Schöne Adventszeit allen!

HelferHerzen-Scheckübergabe

Die SMV unserer Schule durfte sich am Dienstag, 20.10.20, über eine Summe von 336 € freuen, die sie im dm-Markt in Ochsenfurt über den Freundeskreis der Realschule, vertreten durch Frau Bundschuh, überreicht bekam. Die Drogeriekette unterstützt mit ihrer Aktion sozial und kulturell engagierte Gruppen der Gesellschaft. Die SMV, zu der neben den Schülersprechern auch die Tutoren und Streitschlichter gehören, setzt sich für das Schulleben und die Belange der Schülerinnen und Schüler an der Schule ein. Mit der Summe soll das neue SMV-Zimmer im ersten Stock eine behagliche Ausstattung bekommen 😉
Vielen Dank an den Freundeskreis und den dm-Markt in Ochsenfurt!