Masken kreativ gestaltet

Einmal in eine andere Rolle schlüpfen, sich tarnen, verstecken – bunt, einfarbig, einfach, verziert, schön oder hässlich – dies alles ist mit dem Tragen einer Maske möglich. Bei uns werden Masken vor allem an Fasching benutzt, in anderen Kulturen sind sie Teil von Riten und Zeremonien, in der Antike wurden sie im Theater eingesetzt, im Mittelalter waren die Schandmasken Teil der Bestrafung….
Im Kunstunterricht konnten die Klassen 5a und 5d ihre eigene Maske gestalten und ihre Ideen kreativ umsetzen – mit tollen Ergebnissen!

SMV – vielfältig sozial engagiert

In der Adventszeit gab es einige Aktionen in und außerhalb der Schule. An die Schüler wurden selbst entworfene und süß verzierte Weihnachtskarten verkauft, die innerhalb der Schule „verschickt“ werden konnten. Jeden Tag wurden im Lehreradventskalender Lehrkräfte gelost, die an diesem Tag keine Hausaufgaben aufgeben durften. Die 5. Klassen versahen Weihnachtskarten mit Gedichten und gemalten Weihnachtsmotiven, um sie in diesem Jahr den Bewohnerinnen und Bewohnern der Fuchsenmühle in Ochsenfurt und der Lebenshilfe Wohnstätte in Kitzingen zukommen zu lassen.
Als besondere Aktion wurden in jeder Klasse Sammelkartons für Tierfutter, Spielzeuge usw. aufgestellt, um für die Tierheime Würzburg und Kitzingen zu sammeln. Schließlich konnten insgesamt 14 Umzugskartons mit Futter für verschiedene Tiere und jede Menge Spielzeuge und weitere nützliche Dinge überreicht werden. Schöner kann ein Jahresausklang kaum sein.
Vielen Dank an alle, die ihre SMV in diesen Aktionen unterstützt haben!

Im Märchen-Wunderland

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe bekamen Besuch von der Märchenerzählerin Gesine Kleinwächter und wurden mit leisen, aber fesselnden Geschichten in die Welt der Fantasie entführt. Märchen über Löwen, Hähne, Rumpelstilzchen und natürlich Weihnachten brachten nachdenkliche Ruhe in die Klassen.

Päckchenhelden in der OGS

Schon das dritte Jahr packen die Schüler der OGS Schuhkartons als Weihnachtsgeschenke für die Kinder in Not.
Die Kartons werden liebevoll eingepackt und dann mit den mitgebrachten Sachen befüllt. Jeder, der möchte, kann eine Kleinigkeit dazu beitragen.
Am 8. Dezember 2021 sind die fertigen Geschenke von den Helfern der Aktion „Geschenk mit Herz“ abgeholt worden. Danach werden sie in verschiedenen Ländern verteilt (Kosovo, Litauen, Ukraine, Albanien, Rumänien, Serbien, Belarus, Rep. Moldau und auch in Bayern).
Herzlichen Dank an die Schüler und Eltern, die uns bei dieser besonderen Aktion unterstützt haben!

Fotos: Lovis 6c, Estelle 6a, Juliana 6c, Carolin 6a helfen beim Beladen des LKWs

Schreiben und illuminieren wie im Mittelalter

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen konnten sich am Schreibpult wie Mönche des Mittelalters fühlen und mit selbst geriebenen, angerührten Farbpigmenten eine Seite mit Feder gestalten und beschreiben. Keine leichte Übung 😉

Die Schulsiegerin beim Vorlesewettbewerb 2021 heißt …

… Julia Anne Makulik und kommt aus der Klasse 6a. Sie überzeugte die Jury mit Leseproben aus Jeff Kinneys „Gregs Tagebuch“ und „Potilla“ von Cornelia Funke.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für den Kreisentscheid!

Der doppelte Nikolaus

Das Team der Schülersprecher war auch in diesem Jahr im Auftrag des Nikolausunterwegs … alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen bekamen eine kleine Süßigkeit und Mandarinen, aber nur, wenn sie im Schuljahr fleißig und artig gewesen sind … und das scheinen alle gewesen zu sein, denn der Sack des Nikolaus war am Ende gaaaaanz leer 😉

Gedanken zum Advent

Alle Lehrerinnen und Lehrer und alle Schülerinnen und Schüler sind dazu eingeladen, im Meditationsraum ihre Weihnachtswünsche auf Blumen zu schreiben und auch sonst Adventliches auf den Weg zu legen oder einfach nur zu meditieren. Jeden Tag wird eine Kerze auf den Sternen (von Schülern der 7b gebastelt) mehr angezündet bis zum 24. Dezember. Eine gesegnete Adventszeit wünscht die Fachschaft Religion.

Zurück in die Steinzeit


… für die 6. Klassen gar kein Problem. Sei es beim Weben, Bohren oder Mahlen 😉 … selbst etwas ausprobieren dürfen, macht immer noch am meisten Spaß!