Nächste Etappe für „Fit im Wald“

Am 25. April trafen sich die Schüler der Klasse 6b mit Herrn Sauer und Herrn Schmitt zur nächsten Arbeitsphase für unser Projekt „Fit im Wald“. Im Mittelpunkt der Arbeit standen die Fundamente für die Arbeitsmaterialhütte bzw. den Kletterparcours. Eingeweiht wurde auch die neue Station „Boxsack“. Mit von der Partie waren Herr Bürgermeister Juks und Herr Lange, die offiziell die Förderplakette im Rahmen des Regionalbudgets der Interkommunalen Allianz Maindreieck überreichten. Bedanken für ihre Berichterstattung möchten wir uns bei Herrn Meding vom Main Tauber Kurier und Frau Behnke von der Main Post.