Äpfel ernten macht Spaß!

Apfelernte durch SchülerInnen der Realschule Ochsenfurt und Eltern

SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte der Realschule am Maindreieck, Ochsenfurt, konnten in der von uns betreuten Streuobstwiese Früchte für den Eigenverbrauch ernten. Die Bäume dieser Wiese in der Mainaue, vor der Staustufe Goßmannsdorf, sind von der Allianz Maindreieck als Probierbäume zur allgemeinen Ernte freigegeben. Einige Familien schüttelten die Bäume und lasen das frische Fallobst auf, um Apfelsaft, Kuchen oder Apfelmus herzustellen. Andere pflückten vorsichtig die reifsten Äpfel, um sie dann einfach so zu essen. Besonders begehrt waren die großen und saftigen Äpfel der Sorte Rheinischer Bohnapfel. Die vor allem durch Mitglieder der Schule vor zwei Jahren gepflanzten 44 jungen Birnen- und Apfelbäume trugen natürlich noch nicht, aber in einigen Jahren werden auch sie eine reiche Ernte liefern.