Kuchen, Kinder, Krankenhaus

Am Mittwoch 30. und Donnerstag 31. März organisierte der Elternbeirat einen Kuchenverkauf, um Spenden für zwei Projekte in der Ukraine zu sammeln. Die Elternschaft unterstütze die Aktion mit 58 Kuchenspenden und so kamen 835 € zusammen. Diese Summe wird nun aufgeteilt und geht an den Aschaffenburger Verein SONETSCHKO Kinderheimhilfe Ukraine e.V., der ein Kinderheim in der Ukraine fördert und den Bezirksverband der Arbeiterwohlfahrt Unterfranken, der durch private Kontakte einer ukrainisch-stämmigen Mitarbeiterin ein Krankenhaus in der Ukraine unterstützt.
Der Dank des Elternbeirats gilt natürlich in erster Linie den fleißigen KuchenbäckerInnen, aber auch den SpenderInnen und dem gesamten Team der Realschule am Maindreieck für die logistische Unterstützung.