SMV

SMV – viele Aktivitäten an der Schule

Schüler können und sollen in der Schule mitbestimmen und mitgestalten.

Die Schülermitverantwortung (SMV) ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Schulleitung, Lehrern und Schülern. In jeder einzelnen Klasse werden Klassensprecher gewählt, welche wiederum Schülersprecher wählen.

Die Schülervertretung hat das Recht auf Information seitens der Schulleitung in allen sie betreffenden Angelegenheiten. Sie übermittelt Wünsche und Anregungen der Schüler an die Lehrer und die Schulleitung. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen oder die Mithilfe bei der Lösung von Konfliktfällen.

Die Möglichkeit zur Mitbestimmung an der Schule ist ein wichtiger Beitrag zur Förderung eines guten Schulklimas. Schüler haben mit der SMV eine Anlaufstelle, an die sie sich wenden können.

An der Realschule am Maindreieck gibt es vielfältige Aktionen der SMV:

  • Nikolausaktion für die 5. Klassen
  • Weihnachtspost
  • Rosenaktion am Valentinstag
  • Verpflegung von Eltern, Lehrern und Schülern an den Elternsprechtagen
  • Spendenaktionen
  • Klassensprecherseminar
  • „Schüler helfen Schülern“
  • Helferpass
  • „Geburtstagskind des Monats“
  • usw.

Alle können mitmachen in der SMV. Mach auch du mit!

Die Schülersprecher im Schuljahr 2017/2018 sind:

  • Sarah Reißmann
  • Judith Merz
  • Franz Seubert