Verbindungslehrer

Verbindungslehrer im Schuljahr 2017/2018

Aufgaben und Tätigkeitsbereiche des Verbindungslehrers

Die Verbindungslehrer nehmen eine vertrauensvolle Position innerhalb der Schulfamilie ein. Die Schüler wählen am Ende eines Schuljahres zwei Verbindungslehrer. Ihre Amtszeit beträgt ein Schuljahr.

Zu den Aufgaben der Verbindungslehrer gehört u.a. Beratung, Förderung und Unterstützung der SMV. Sie unterstützen die Schülersprecher bei ihren Aufgaben und können an den Gesprächen der SMV mit der Schulleitung teilnehmen.

Nach dem Klassensprecher, dem Klassenlehrer und den Schülersprechern sind sie Ansprechpartner für die Schüler bei Problemen innerhalb der Schule.

Sie stellen bei den verschiedenen Veranstaltungen und Anliegen die Verbindung zwischen der SMV und dem Kollegium / der Schulleitung her.

In Erfüllung dieser Aufgaben werden die Verbindungslehrer von allen schulischen Beteiligten, vor allem von der Schulleitung und dem Kollegium unterstützt.

Im Schuljahr 2017/2018 übernehmen folgende Lehrer diese Aufgaben:

  • Frau Günther
  • Frau Lubenow